Welche Ausbildungen ohne Schulabschluss gibt es?

Du kannst unter bestimmten Voraussetzungen eine Ausbildung auch ohne Schulabschluss machen! Hier erfährst du, wie.

Auf einen Blick

  • Auch ohne Schulabschluss kannst du dich auf Ausbildungsplätze bewerben, vor allem in Berufen, die bei HauptschülerInnen beliebt sind.
  • Besonders zweijährige Ausbildungsberufe in der Metall- und Elektro-Industrie bieten gute Möglichkeiten.
  • Alternativen zur direkten Ausbildung ohne Schulabschluss sind betriebliche Einstiegsqualifizierung und berufsvorbereitende Maßnahmen.
  • Diesen Beitrag gibt es auch in einfacher Sprache
Ausbildungen, die bei Jugendlichen mit Hauptschulabschluss beliebt sind, können auch für Interessierte ohne Schulabschluss eine Option sein - im Bild: weiblicher Azubi bei der Metallbearbeitung.

Auf welche Ausbildung kann ich mich ohne Schulabschluss bewerben?

Das Wichtigste zuerst: Auch ohne Schulabschluss kannst du dich für einen Ausbildungsplatz bewerben. Die besten Chancen hast du in Ausbildungsberufen, auf die sich viele SchülerInnen mit Hauptschulabschluss bewerben.

Wie kann ich meine Chancen auf eine Ausbildung ohne Schulabschluss erhöhen?

Praktische Erfahrungen erhöhen deine Chancen, auch ohne Schulabschluss einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Über Nebenjobs oder Praktika in Unternehmen sammelst du diese Praxiserfahrung. Sie ist bei der Bewerbung auf eine Ausbildung ein entscheidendes Auswahlkriterium.

Höhere Chancen auf Ausbildung ohne Schulabschluss bei zweijährigen Ausbildungsberufen

In der Metall- und Elektro-Industrie gibt es zweijährige Ausbildungsberufe, für die deine Chancen ohne Schulabschluss besser stehen als in den dreijährigen Ausbildungsberufen. In diesen Berufen liegt der Schwerpunkt auf der Praxis. Zu den zweijährigen Ausbildungsberufen zählen:

Danach muss aber noch lange nicht Schluss sein: Denn nach erfolgreichem Abschluss sind Weiterführungen in einen dreijährigen Ausbildungsberuf ebenso möglich wie auf die Berufserfahrung abgestimmte Fortbildungen.

Einstieg in Ausbildung ohne Schulabschluss – aber mit Praktikum

Ein Praktikum bietet dir eine sehr gute Möglichkeit, auch ohne Schulabschluss in eine Ausbildung einzusteigen. Denn im Praktikum kannst du mit deinen Fähigkeiten und deiner Lernbereitschaft punkten. Außerdem findest du im Praktikum heraus, welcher Beruf der richtige für dich ist.

Das sind die Alternativen zur Ausbildung ohne Schulabschluss

Gut zu wissen: Die Bundesagentur für Arbeit berät dich kostenlos bei allen Fragen rund um Berufsorientierung, Bewerbung, Praktikum und Ausbildung. Sie kann dir viele Vorschläge machen. Hier ist eine Auswahl:

  • Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB): Du lernst durch Praktika verschiedene Berufe kennen. Auch soft Skills, zum Beispiel Problemlösefähigkeiten, stehen auf dem Programm. Außerdem kannst du deinen Schulabschluss nachholen. Die BvB ist kostenlos und dauert bis zu 12 Monate.
  • Einstiegsqualifizierung: Hierbei handelt es sich um ein Langzeitpraktikum. Es dauert 4 bis 12 Monate und wird vergütet. Das Ziel ist, dass du anschließend in diesem Beruf eine Ausbildung machst.
  • Assistierte Ausbildung: Die Agentur für Arbeit hilft beim Start ins Berufsleben. Die Assistierte Ausbildung besteht dabei aus zwei Teilen: Der erste Teil findet vor der Ausbildung statt und dauert ca. 6 Monate. Dazu können Sprachkurse, Bewerbungstrainings oder Praktika gehören. Der zweite Teil findet während der Ausbildung statt. Hier unterstützt dich die Agentur für Arbeit zum Beispiel vor der Prüfung oder bei Konflikten.

YouTube

Mit Falk unterwegs in der Metall- und Elektro-Industrie

Zu #followfalk auf YouTube!

Starte deine Karriere in der M+E-Industrie!

Die Zukunftsindustrie immer dabei:

mit der App ME-Berufe

Ausbildungsplatz finden leicht gemacht: Mit unserer App ME-Berufe bist du immer auf dem aktuellen Stand rund um die M+E-Ausbildung. Du kannst zudem ein anonymes Profil freigeben und Stellenangebote von M+E-Unternehmen erhalten. Und wenn du gerne battlest: Hier gibt´s Challenges, in denen du dein Talent mit anderen messen kannst.

Jetzt downloaden